Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
18.4.2017

Spielfilmvorhaben werden mit rund 2,9 Millionen Euro fördert

Pressemitteilung Nr. 130 des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung

Am 3. April 2017 fand die Sitzung der Jury für Spielfilmförderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien statt. Aus insgesamt 30 eingereichten Anträgen auf Produktionsförderung wurden 6 programmfüllende Filmvorhaben und aus 32 Anträgen auf Drehbuchförderung ebenfalls 6 Stoffe durch die Jury zur kulturellen Filmförderung vorgeschlagen. Den Empfehlungen der unabhängigen Jury folgend, fördert Staatsministerin Monika Grütters Spielfilmvorhaben mit einem Gesamtvolumen von 2.930.000 Euro. 

Der nächste Einreichtermin für Drehbuch- und Produktionsförderung Spielfilm ist der 2. Mai 2017. Die aktuellen Filmförderungsrichtlinien, Antragsformulare und Merkblätter sind im Internet abrufbar.