Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Bundesländer

Zwei Personen vor Monitor, Colourbox.com
© Colourbox.com

Fast jedes Bundesland bietet finanzielle Unterstützung in Form von Stipendien, Projektförderungen u.a. im Kulturbereich an. Immer mehr Bundesländer stellen darüber hinaus spezielle Informationsangebote für die Kultur- und Kreativbranche zur Verfügung, um die unternehmerische Kompetenz ihrer Akteure zu stärken. Dabei kann es sich um Broschüren, einzelne Veranstaltungen oder auch um eigene Landesinitiativen handeln.

Daneben gibt es Einrichtungen bzw. Angebote, die der unternehmerischen Qualifizierung im Kultur- und Kreativbereich dienen und im Wesentlichen von den Bundesländern finanziert werden (z.B. Kulturbüro in Rheinland-Pfalz, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen).

NRW: CREATIVE.NRW - Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft

Nordrhein-Westfalen hat als erstes Bundesland im Jahr 1992 einen Kulturwirtschaftsbericht vorgelegt, der die Diskussion auf nationaler und internationaler Ebene maßgeblich beeinflusst hat. Unter der Marke "CREATIVE.NRW" wurden überall im Land Hotspots für die Kultur- und Kreativwirtschaft eingerichtet. Nun ist CREATIVE.NRW als Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft in einer neuen Struktur und mit weiteren Angeboten gestartet. Mehr